Adnani spendet an Second Victim

Die Adnani, die interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft in der Neuromedizin, spendet im Rahmen ihrer wissenschaflichen Sitzung 300 Euro an den Verein Second Victim. Dr. Eva Potura hatte im Rahmen der 35. wissenschaftlichen Sitzung mit dem Titel” der Faktor Zeit in der Neuromedizin” einen Vortrag zum Einsatz des Ultraschalls ( Opticus nerve shield diameter and intracranial pressure) gehalten und auch den Verein Second Victim vorgestellt. Die Adnani spendete daraufhin 300 Euro.

Schreibe einen Kommentar